Wir suchen zum 1. November 2017  wir eine/n Elternzeitvertretung für die Stelle „Referent/-in Projekte“.

Vernetzt sein stärkt – dafür steht der Umweltcluster Bayern! Wir verknüpfen Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und Politik im Bereich der Umwelttechnologie. Unsere über 200 Mitglieder sind produzierende Unternehmen, Planer und Dienstleister aus Bayern und darüber hinaus. Wir fördern die Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit bayerischer Umwelttechnologieunternehmen, insbesondere deren Innovationskraft und weitere Internationalisierung. Getragen werden wir vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie im Rahmen der Cluster-Offensive Bayern, von den bayerischen Industrie- und Handelskammern und unseren Mitgliedern.

Möglichst zum 01. November 2017 suchen wir eine/n Elternzeitvertretung für die Stelle „Referent/-in Projekte“ zunächst befristet bis 31.05.2019 – Teilzeitbeschäftigung möglich


Die Aufgabe

  • Eigenständige Betreuung des Interreg-Projektes MOVECO, welches die länderübergreifende Kooperation im Bereich Kreislaufwirtschaft/ Circular Economy im Donauraum zum Ziel hat
  • Erarbeitung von Innovations- und Unterstützungswerkzeugen zur Transformation einer zirkulären Wirtschaft
  • Aufzeigen von Best Practices inkl. Konzeption von Veranstaltungsformaten (z.B. Messeauftritt, Ausstellung, Projektpartner-Treffen)
  • Intensiver und strukturierter Austausch mit den Projektpartnern von MOVECO zu diversen Projektaktivitäten/ -ergebnissen
  • Umfassendes Projektmanagement inklusive finanziellem Monitoring und empfängerorientierter Berichterstattung
  • Aktive Mitarbeit und Unterstützung bei Forschungs-und Entwicklungsprojekten des Clusters


Was wir bieten


Eine äußerst interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Position in einem motivierten Team, in dem gutes Betriebsklima großgeschrieben wird. Der bestens aufgestellte und etablierte Umweltcluster bietet Ihnen Gestaltungsmöglichkeiten sowie sehr selbständiges und eigenverantwortliches Agieren. Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Ihr Arbeitsplatz liegt in Augsburg.
Details bzgl. Voll- bzw. Teilzeitbeschäftigung werden im Bewerbungsgespräch geklärt.

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit bis spätestens zum 06. Oktober 2017 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Alfred Mayr, Geschäftsführer Trägerverein Umwelttechnologie-Cluster Bayern e.V., Am Mittleren Moos 48, 86167 Augsburg, Tel. 0821/4557980.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise Umweltingenieur oder Umweltwissenschaftler
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Arbeitsfeld Umwelttechnologie / -wissenschaften, Ressourcenmanagement/Kreislaufwirtschaft/ Circular Economy
  • Einschlägige praktische Erfahrung in der eigenständigen Betreuung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, idealerweise auch auf EU-Ebene    
  • Fundiertes Projektmanagement-Knowhow, inkl. Finanzmonitoring Interkulturelle Kompetenz, hohe Kommunikationsfähigkeit über Ländergrenzen hinaus,
  • Fähigkeit konzeptionell und strukturiert zu arbeiten, Flexibilität und Durchhaltevermögen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachen von Vorteil

Bewerbungsschluss

06.10.2017