Firmenprofil

Das Hauptziel des Projektes ist es, hochwertige Lebensmittel für die lokalen Märkte mit niedrigen CO2-Emissionen zu produzieren, anstatt diese aus tropischen Regionen zu importieren. Daher benutzen wir industrielle Abwärme (35-38°C Vorlauftemperatur) zum Beheizen des Gewächshauses für die tropische Pfl anzenproduktion während des ganzen Jahres. Das zum Gießen und für die Fischzucht benötigte Wasser stammt zu 95 % aus Regen- und Schichtenwassersammelbecken, was einen minimalen Trinkwassereinsatz bedeutet. Das Polykultursystem nutzt Ressourcen wie Wasser, Nährstoffe und Energie in quasi geschlossenen Kreisläufen.