Firmenprofil

Der angehende Umweltingenieur soll im Bereich der Hydrologie und des Flussgebietsmanagements sowohl ein naturwissenschaftliches Verständnis für die Wechselwirkungen des Wassers mit den Kompartimenten Litosphäre, Atmosphäre und Biosphäre entwickeln als auch ein Repertoire an Methoden kennenlernen, mit denen er wasserbezogene Umweltprobleme technisch bewältigen kann.