19.06.2018 | Schweinfurt

Bereits jetzt erwirtschaften bayerische Umwelttechnologie-Unternehmen mehr als ein Drittel ihres Umsatzes im Ausland - Tendenz steigend. Die Veranstaltung möchte diese Potenziale aufzeigen und Einblicke in Fördermöglichkeiten und Best Practice-Beispiele geben.

Freuen Sie sich auf Vorträge zu Themen wie

  • "Umweltwirtschaft in Bayern" - Erkenntnisse aus der Studie des Bayerischen Wirtschaftsministeriums
  • Angebote der Außenwirtschaftsförderung für bayerische Unternehmen
  • Finanzierung von Auslandsprojekten
  • Erfolgsfaktoren für den Export von Umwelttechnologien

 

Kooperationspartner ist die IHK Würzburg-Schweinfurt.

 

Nähere Informationen zu Programm und Anmeldung erhalten Sie in Kürze hier!