Am 15.11.2018 fand das zweite Treffen des AK Digitalisierung in Bayreuth statt. Rund 20 Teilnehmer nutzen die Gelegenheit sich rund um das Thema Daten zu informieren und sich hierzu mit den anderen Teilnehmern auszutauschen.

IMG 0513 min

Zu Beginn gab Matthias Voigtmann (ECA Concept GmbH) einen Einblick in Nutzen, Auswertung und Vernetzung von Daten (-analyse/-verwertung). Anschließend stellten zwei Mitglieder des Umweltcluster Bayern (SCHRAML GmbH/SPANGLER GmbH) aktuelle Digitalisierungsprojekte aus ihren Unternehmen vor. Den Abschluss bildete eine intensive und spannende Diskussionsrunde. Im Anschluss bestand die Möglichkeit am Workshop "Das (digitale) Geschäftsmodell der Zukunft - in der Umweltwirtschaft" teilzunehmen.