Nährstoffe werden durch eine Kombination aus mechanisch und physikalisch/chemischer Vorbehandlung mit folgender biologischer Reinigung im getauchten Festbett entfernt. Teilbehandlung ist genauso wie Vollreinigung möglich.

Problemstellung

Die DüMV stellt Landwirte vor die Frage "Wohin mit der Gülle?". Längere Speicherzeiten, Begrenzung der Stickstoffausbringung auf Felder, steigende Transportpreise fordern Lösungen, die über die Speicherung hinausgehen.

Lösungsansatz

Nährstoffe werden durch eine Kombination aus mechanisch und physikalisch/chemischer Vorbehandlung mit folgender biologischer Reinigung im getauchten Festbett entfernt. Teilbehandlung ist genauso wie Vollreinigung möglich.

Projektbeschreibung

Abwasser mit einem hohen Stickstoffanteil im Verhältnis zu kohlenstoffhaltigen Verbindungen benötigt eine angepasste Reinigungstechnologie. Der Schwerpunkt liegt hier auf einer einfachen, lösungsbezogenen Technologie mit auf Dauer niedrigen Betriebskosten. Die PPU bietet mit der modularen Containeranlage ein flexibles System für diese Anwendung.

ClearFox® Containermodule bestehen aus unterschiedlichen technischen Komponenten um eine physikalisch/chemische und biologische Behandlung der Flüssigphase zu erreichen. Alle Anlagenteile  werden unter Werksbedingungen betriebsfertig in Seecontainer eingebaut. Die Baustellenleistungen können so minimiert werden, was Kosten spart und einen hohen Qualitätsstandard gewährt.

Die Anlage läuft vollautomatisch und ist für das jeweilige Abwasser optimiert. Nährstoffe können soweit reduziert werden, dass das gereinigte Abwasser verregnet oder direkt in Vorfluter eingeleitet werden kann. Anfallender Schlamm kann als Dünger wiederverwertet werden.

Weitere Informationen

https://clearfox.de/einsatzgebiete/klaeranlagen-guelle-und-gaerreste/

 

 

1

Lagertank

bauseitig, diverse Bereiche durchmischt, anoxisch, Absetzbereich

2

Separatoreneinheit

Vorseparierung, chemielos, Dickschlammanfall

3

Eindicker

DAF-Entlastung, Dünnschlamm, Phasenverschiebung zu Ammonium

4

Flotation - 3 stufig

DAF, Feinst-Trennung, Flockung, Fällung, Düngerschlamm, Entsorgungsschlamm

5

Lagerplatz Schlämme

Diverse Volumina, Entwässerungseinrichtungen, Container

6

Reaktoren Kohlenstoff

20 Fuß-Container, CSB-, BSB-Reduzierung

7

Reaktoren Stickstoff

20 Fuß-Container, N-Reduzierung

8

Lamellenklärer

Abtrennen von Feinschlamm

9

Ablauf

Speicherbehälter bei Indirekteinleitung oder Weiternutzung oder bei Vollabbau in Vorflut