18.10.2022 | 13.30 - 18.00 Uhr | Augsburg

Baustoffe sind als größter Materialstrom für 40 Prozent der weltweiten CO2-Emissionen und ein Drittel aller Abfälle in der EU verantwortlich.

Es wird also höchste Zeit für Kreislaufwirtschaft in der Baubranche und es zeichnet sich ab, dass sich die Rahmenbedingungen für Bauherren und Immobilieneigentümer in dieser Richtung erheblich verschärfen werden.

Wie bauen wir in der Region Augsburg zukunftsfähig? Wer muss dazu zusammenarbeiten und welche Lösungen brauchen wir, um gemeinsam die Kreislaufwirtschaft im Bau voranzutreiben? Wer ist in der Region bei diesem Thema engagiert?

Mit dieser Auftaktveranstaltung sollen alle am Thema Interessierten der Region über die gesamte Wertschöpfungskette vom Bauprodukt über Planung bis hin zu Abbruch und Recycling hinweg zusammengebracht werden, um diese Fragen zu diskutieren, sich zu vernetzen und sich von wegweisenden Modellprojekten inspirieren zu lassen. Im Workshopteil entwickeln die Beteiligten Ideen, wie es gemeinsam weitergehen könnte in der Region. Fortsetzung ausdrücklich erwünscht!

Teilnahme

Die Veranstaltung richtet sich an alle am Thema Interessierte.

Programm

Programmübersicht

Veranstaltungsort

Ofenhaus
Am Alten Gaswerk 8
86156 Augsburg

Anmeldung

Hier gehts zur Anmeldung!

Partner

Regio Augsburg Wirtschafts GmbH (A³)