11.10.2018 | Ingolstadt

Wünschen Sie sich den Austausch mit Betreiber-Kollegen? Dann haben wir das richtige Format für Sie!

Deponiebetreiber und -bewirtschafter stehen heute und künftig vor vielfältigen Herausforderungen: Es gilt, alte Deponien zu sanieren oder modernisieren, neue Verordnungen und Richtlinien beim Betrieb umzusetzen und Entscheidungen zu Stilllegung und Folgenutzungskonzepten zu treffen. Zusätzlich können Veränderungen der Gesetzeslage Deponieraum verknappen und den Ausbau nicht genutzter Deponiekapazitäten notwendig machen. Deponien bleiben ein unverzichtbarer Bestandteil der Abfallwirtschaft!

Der Umweltcluster Bayern hat daher im Januar 2017 ein Netzwerk für Deponiebetreiber gegründet, in dem sich v.a. Leitungspersonal zu Fragen des Betriebsalltags (Abfallannahme, Sanierungsmaßnahmen, Fortbildungen etc.) austauschen kann. 

Beim nächsten Treffen sind wir zu Gast bei der ELOGplan GmbH. Weitere Informationen zu Ablauf und Agenda erhalten interessierte Deponiebetreiber über den E-Mail-Verteiler des Netzwerks.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Teilnehmer

Mitglieder des Deponiebetreiber-Netzwerks

Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist kostenfrei

Veranstaltungsort

ELOGplan GmbH, Ingolstadt

(weitere Informationen in Kürze)

Veranstalter

Umweltcluster Bayern

ELOGplan GmbH

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 04.10.2018 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Veranstaltung an.