04.12.2018 | Nürnberg

Das mit dem Umweltcluster Leuchtturm 2018 ausgezeichnete Projekt „Kanalnetzbewirtschaftung 4.0 bei der Stadtentwässerung Nürnberg (SUN)“ umfasst eine kanalnetzweite, modulare Abflusssteuerung basierend auf Fernwirkstation übergreifenden Niveau-/ Beckendurchflusswerten und permanenter Überwachung der Ist/Soll-Werte im System.

Abwasserbehandlungsanlagen müssen aufgrund der stark schwankenden Zuflüsse (hydraulische Belastung) mit großen Pufferkapazitäten ausgeführt werden. Durch den Einsatz digitaler Sensorik und Steuerung kann der Zufluss zur Kläranlage geregelt werden und die Bauwerke (Becken) und Aggregate der Kläranlage innerhalb einer engen Bandbreite dimensioniert werden. Abgesehen von einer Optimierung des Betriebs wird dadurch eine erhebliche Reduktion von Investitionskosten erreicht.

Das Schaufenster ermöglicht den Teilnehmern das Projekt "Kanalnetzbewirtschaftung 4.0" des Projektträgers SCHRAML GmbH und des Projektpartners Stadtentwässerung und Umweltanalytik (SUN) kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Programm (PDF)

Teilnahme

Offen für alle Interessierten

Teilnahmegebühren

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstaltungsort

Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg (SUN)
Eigenbetrieb der Stadt Nürnberg
Adolf-Braun-Straße 33
90429 Nürnberg

Weitere Informationen

zum Projekt und zur Auszeichnung mit dem Umweltcluster Leuchtturm 2018

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis 27.11.2018 zur Veranstaltung an.

Online Anmeldung Schaufenster

 

 

Pflichtfeld *

 

Mit Absenden der eingegebenen Daten akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung des Trägervereins Umwelttechnoglogie Cluster Bayern e.V.  Mit der Anmeldung zur Veranstaltung geben Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Einwilligungserklärung erfolgt freiwillig und kann jederzeit schriftlich per E.Mail, Fax oder telefonisch widerrufen werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Trägervereins Umwelttechnologie-Cluster Bayern e. V. können Sie hier einsehen.