12.12.2019 | Augsburg

Der Auftaktworkshop findet im Rahmen des BMBF-Projekts "Innovationsforum BIOVERPACKT" statt, in dem gemeinsam mit Ihnen die Potenziale, eventuelle Hemmnisse sowie Lösungsansätze und Innovationen für den Einsatz und die Recyclingfähigkeit biobasierter Verpackungen diskutiert werden sollen.

In einer Workshop-Reihe in ganz Deutschland möchte der Umweltcluster Bayern in den kommenden Monaten verschiedenste Stakeholder zum Thema Recyclingfähigkeit biobasierter Verpackungen zusammenbringen.

Gefördert wird das 9-monatige Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Förderinitiative Innovationsforen Mittelstand. 

Agenda

Die Veranstaltung am 12.12.2019 wird von 11-15 Uhr in Augsburg stattfinden.

Wir starten mit zwei Impulsvorträgen zu:

  • Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen (Nico Arbeck, C.A.R.M.E.N. e.V. aus Straubing)
  • „Was macht Verpackungen eigentlich nachhaltig?“ (Peter Désilets, pacoon GmbH aus München)

Im Anschluss erhalten Sie die Gelegenheit (vor und nach dem gemeinsamen Imbiss) mit den anderen Akteuren entlang der Wertschöpfungskette in Kontakt zu treten und Ihre Fragen an die Referenten zu richten.

Teilnahme

Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen.

Teilnahmegebühren

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstaltungsort

UTG - Umwelttechnologisches Gründerzentrum
Raum B "Lech"
Am Mittleren Moos 48
86167 Augsburg

Veranstalter

Umweltcluster Bayern

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 05.12.2019 mit untenstehendem Formular an. Bei Fragen können Sie sich gern an Herrn Marco Geiger wenden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0821 455 798-21).

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Online Anmeldung Kick-off Innovationsforum BIOVERPACKT

 

 

 

Mit Absenden der eingegebenen Daten akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung des Trägervereins Umwelttechnologie Cluster Bayern e.V.  Mit der Anmeldung zur Veranstaltung geben Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und zum Erhalt von  Informationen des Umweltcluster Bayern. Die Einwilligungserklärung erfolgt freiwillig und kann jederzeit schriftlich per E-Mail, Fax oder telefonisch widerrufen werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie hier einsehen.