16.01.2020 | Augsburg

Ziel des Workshops ist es, Marktpotenziale und Fördermöglichkeiten für innovative Biomassekonzepte in Kolumbien vorzustellen sowie potenzielle Projektpartner zu identifizieren.

Der Umweltcluster Bayern ist Partner des Projektes "BioCaBa" (gefördert vom BMBF). Dabei werden gemeinsam mit der Prolignis Energie Consulting GmbH und dem Institut für neue Energie-Systeme (InES) der Technischen Hochschule Ingolstadt die Potenziale für die energetische Verwertung von Reststoffen aus der Agrar- und Nahrungsmittelindustrie in Valle del Cauca, Kolumbien, evaluiert. Darüber hinaus wird die Kooperation mit dem Cluster de Bioenergía aus Cali intensiviert und Fragen der Clusterentwicklung vertieft.

Die vorläufigen Projektergebnisse, insbesondere im Biomassebereich, sollen am 16.01.2020 Interessierten aus Wirtschaft und Wissenschaft vorgestellt und so Kooperationen für Folgeprojekte angestoßen werden.

Agenda

Die finale Agenda finden Sie in Kürze hier. Folgende Punkte sind vorgesehen:

  • Begrüßung und Einführung: Doing Business in Kolumbien (Pamela Valdivia, Bayerische Repräsentantin für Süadamerika & N.N., Kolumbianische Botschaft / ProColombia - angefragt)
  • Vorstellung des BioCaBa-Projektes (Laura Jantz-Klinkner, Umweltcluster Bayern)
  • Präsentation der Ergebnisse der Projektstudie und potenzieller Folgeprojekte (Wolfgang Krug, Prolignis Energie Consulting GmbH & Abdessamad Saidi, Technische Hochschule Ingolstadt / Institut für neue Energiesysteme)
  • Fördermöglichkeiten für Projekte in Kolumbien (Oliver Wagener, EZ-Scout)
  • Ausklang und lockeres Netzwerken

Die Veranstaltung wird 13-17 Uhr stattfinden.

Teilnahme

Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen.

Teilnahmegebühren

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstaltungsort

hotel am alten park
Raum "tutaonana" (Kleiner Saal)
Frölichstraße 17
86150 Augsburg

Der Veranstaltungsort ist zu Fuß in 5 Minuten vom Augsburger Hauptbahnhof zu erreichen. Die Tiefgarage des "diako" befindet sich ebenso in der Nähe. Nähere Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Veranstalter

Umweltcluster Bayern

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 09.01.2020 mit untenstehendem Formular an. Bei Fragen können Sie sich gern an Laura Jantz-Klinkner wenden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0821 455 798-24).

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Online Anmeldung "Innovative Biomassenutzung in Kolumbien"

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung erforderlich.

 

Mit Absenden der eingegebenen Daten akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung des Trägervereins Umwelttechnologie Cluster Bayern e.V.  Mit der Anmeldung zur Veranstaltung geben Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und zum Erhalt von  Informationen des Umweltcluster Bayern. Die Einwilligungserklärung erfolgt freiwillig und kann jederzeit schriftlich per E-Mail, Fax oder telefonisch widerrufen werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie hier einsehen.