19.-23.10.2020 | Online

Im Rahmen eines BFP-Projektes wird eine Delegation aus Tunesien eine virtuelle Reise nach Bayern antreten, um sich über die hiesige Abfallwirtschaft zu informieren.

Die tunesischen Entscheidungsträger und Vertreter aus der Abfallwirtschaft können sich vom 19.-23.10.2020 über die neuesten Branchentechnologien informieren und mit Experten aus Bayern in Online-Fachvorträgen in Austausch treten Der Umweltcluster Bayern unterstützt die IHK Akademie München und Oberbayern bei der Programmgestaltung.

Werden Sie Teil dieser virtuellen Reihe, teilen Sie Ihre Expertise und treten Sie online ganz unkompliziert mit den Teilnehmern in Kontakt und präsentieren Sie Ihr Unternehmen!

Nutzen Sie auch die Gelegenheit, den Teilnehmern direkt Ihre Produkte und Dienstleitungen vorzustellen und Kontakte zu knüpfen. Dazu bieten wir Ihnen die Möglichkeit, kostenfrei Web-Meetings mit einzelnen Mitgliedern der tunesischen Gruppe abzuhalten.

Mehr Informationen zu Ihren Teilnahmemöglichkeiten, den Teilnehmern sowie zur Anmeldung für Web-Meetings gibt es unter https://akademie.muenchen.ihk.de/services-projekte/ihk-akademie-international/internationale-geschaeftskontakte/ und bei Herrn Sebastian Epp, Tel. +49 89 5116 5403, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

"Bayern - Fit for Partnership" wird von Bayern International gefördert.

 

Vermerker: Das Online-Seminar für Firmen aus Serbien, Bosnien und Herzegowina wird im Zeitraum 23. – 27.November 2020 veranstaltet.

 

Bild: Umweltcluster Bayern.