Erfolgreicher Auftakt unserer neuen Webinarreihe, welche wir gemeinsam mit den bayerischen Industrie- und Handelskammern bis Mai 2021 organisieren.

Nach der Begrüßung durch Oliver Freitag (IHK Würzburg-Schwewinfurt) gab Prof. Dr. Magnus Fröhling (Professor für Circular Economy, TUM Campus Straubing) am 20. Oktober 2020 rund 80 Teilnehmenden im Rahmen der Einführungsveranstaltung einen Einblick in die Grundlagen der Circular Economy. Unter anderen stellte er den Ansatz, aber auch die Hoffnungen und Grenzen vor und gab einen Überblick zur Entwicklung der Circular Economy. Im zweiten Teil seines Vortrags berichtete er außerdem über Treiber für erfolgreiche Entwicklungen und die Umsetzung von nachhaltigen Circular Economy Lösungen. In seinem Fazit ging er u.a. anderem darauf ein, dass Circular Economy durch Schließung von Stoffkreisläufen auf allen Ebenen, verbunden mit geänderten Geschäftsmodellen und Wirtschaftsweisen, Beiträge zur Erreichung von Nachhaltigkeitszielen leistet.

UCB IHK Webinarreihe Circular Economy web UCB IHK Webinarreihe CE TUM web

Daniela Ratzinger, Dr. Eva Dehnert (Umweltcluster Bayern), Prof. Dr. Magnus Fröhling (TUM Campus Straubing), Oliver Freitag (IHK Würzburg-Schweinfurt), Screenshots: Umweltcluster Bayern

Im Rahmen einer Kurzumfrage während des Webinars gaben rund 70% der Teilnehmenden an, dass Ihnen das Konzept der Circular Economy vertraut bzw. sehr vertraut ist. Für die restlichen TeilnehmerInnen ist das Konzept sehr neu bzw. neu. Das Potential zur Umsetzung kreislauforientierten Handelns im Unternehmen schätzen rund 25% als sehr gering bzw. gering und rund 55% als hoch bzw. sehr hoch ein. Die restlichen 20% können dies aktuell nicht einschätzen. Wir hoffen dass wir im Rahmen der Webinarreihe Anstöße für die Umsetzung geben können und durch Praxisbeispiele auch Anregungen geben können.

Zum Abschluss hatten die TeilnehmerInnen noch die Gelegenheit Fragen an den Referenten zu richten und Dr. Eva Dehnert stellte zudem noch weitere Informationsquellen sowie aktuelle Fördermöglichkeiten vor.
Für weitere Informationen zu den Förderprogrammen wenden Sie sich bitte an Dr. Viktor Klein (0821-455798-20, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Moderiert wird die Webinarreihe durch Dr. Eva Dehnert und Daniela Ratzinger (Umweltcluster Bayern). Informationen zu den weiteren Terminen der Webinarreihe "Die sieben Prinzipien der Circular Economy" finden Sie hier. Gerne stellen wir Ihnen zur Vorbereitung auf die weiteren Termine der Reihe auch die Aufzeichnung des Webinars "Grundlagen und Einführung" zur Verfügung.

Der Umweltcluster Bayern befasst sich im Rahmen des Projektes CIRCULAR4.0 mit digitalen Technologien zur Unterstützung des Übergangs zur Kreislaufwirtschaft durch KMU im Alpenraum. Wenn Sie mehr zum Projekt wissen möchten, wenden Sie sich bitte an Dr. Eva Dehnert (0821-455798-13, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).